Motorschaden nach 500 km

Urlaub + Hobby = Bus!

die Idee einen VW Bus T3 zu kaufen war eher spontan. Ein 89er Bluestar Hannover-Edition welcher in Silber lackiert wurde stand in Münster zum verkauf. Nach etwa 500 km in meinem Besitz löste sich die Riemenscheibenschraube der Kurbelwelle. Dieses führte beim AAZ Motor (aus einem Passat 35i) zu einem Motorschaden…

…gut für mich das die Farbe der Umweltplakette und die Leistung des Turbodiesels sowieso irgendwann zu einem Motorumbau führen sollte – blöd das der Zeitpunkt für das Projekt nicht von mir definiert wurde…

Nach hunderten Forenberichten fiel die Entscheidung auf den 2,o AGG aus einem VW Golf III GTI aus dem Baujahr ´96. Die Verbrauchswerte liegen zwischen 10-11 Liter und die Reisegeschwindigkeit bei 130 km/h. Wenn ich es eilig habe sind auch 160 Km/h ohne Schwierigkeiten möglich – der Kraftstoffverbrauch dann allerdings deutlich höher…

VW T3 1989 (2.0i 8V AGG)

 

Schreibe einen Kommentar